Frühjahrs-Check im Kiezgarten der SPD-Bellevue

62

Da hat sich was getan! Davon konnten sich Sonja Kreitmair und Eva-Maria Obst am Samstag Vormittag (30.4.22) am Beet vor dem Eingang zur S-Bahn Bellevue überzeugen. Vor einem Jahr war hier noch eine Brachfläche. Jetzt sprießen die Pflanzen wie in einem gepflegten Garten.

Auf Initiative der BVV-Verordneten Sonja Kreitmair und mit behördlicher Genehmigung war das Projekt entstanden. Im Frühjahr, Sommer und Herbst 2021 trafen sich Mitglieder der Abteilung SPD-Bellevue zweimal wöchentlich um den Garten anzulegen. Ausdrücklich waren auch Kiez-Bewohner, die nicht der SPD angehören, dazu eingeladen. So entstanden zahlreiche Kontakte über Parteigrenzen hinweg.

Wie der zu Eva-Maria Obst, engagiert bei „Omas gegen rechts“ und anderen Initiativen, die längst zum festen Stamm der Aktiven gehört.

Unterstützung erfuhren die Gärtner:innen von Anfang an auch durch das Team von „Absolut Curry“ – dem Imbiss vor dem S-Bahn-Eingang. Jetzt haben die Inhaber sogar einen Terassen-Streifen hinter der Bude verlegt, der ans Beet anschließt. Und ein paar bunte Frühlingspflanzen eingesetzt. Vielen Dank dafür!

Nun soll es wieder losgehen mit regelmäßigen Treffen am Beet, zur Gartenpflege und zum Klönen. Zum ersten Mal heute, Donnerstag, den 5.5.22, um 19 Uhr.

Sonja und Eva-Maria freuen sich auf alle, die Lust haben, bei der Beetpflege mithelfen.