Das Jahr 2015

Liebes Abteilungsmitglied!

Das Jahr 2015 neigt sich dem Ende zu. Für uns geht ein erfolgreiches Jahr zu Ende und der bevorstehende Wahlkampf wirft bereits seinen langen Schatten.

Ganz klar werden die Knappheit bezahlbaren Wohnraums, insbesondere vor dem Hintergrund der wachsenden Stadt, und die damit verbundenen Probleme beim Interessenausgleich bei der Umwidmung von Leerflächen zu Bauland sowie die Frage der Bewältigung der Unterbringung, Versorgung und Integration der anhaltenden großen Anzahl geflüchteter Menschen, die bei uns Schutz und Zuflucht suchen, zentrale Wahlkampfthemen sein.

Mit beiden Themenkomplexen haben wir uns in diesem Jahr intensiv befasst.

Darüber hinaus stand auch die personelle Neuaufstellung der SPD Mitte für das Abgeordnetenhaus Berlin und die Bezirksverordnetenversammlung unseres Bezirks Mitte auf der Tagesordnung. Hier haben wir als SPD Mitte auf unserer Kreisdelegiertenversammlung (KDV) am vergangenen “Super-Samstag”, an dem auch viele andere Kreise ihre Kandidatinnen und Kandidaten für die Wahlen 2016 gekürt haben, ein gutes Team für Mitte gewählt – sowohl für das Abgeordnetenhaus als auch für unsere künftige BVV-Fraktion:

Ganz besonders freue ich mich, dass unsere Abteilung erneut mit Sabine Smentek weiterhin eine erfolgreiche und zupackende Stadtratskandidatin auf dem 2. Listenplatz hat, und mit Sonja Kreitmair eine engagierte und verlässliche künftige Bezirksverordnete auf einem sicheren Listenplatz hat.

An dieser Stelle sei auch schon einmal Hans-Günther Mahr gedankt, der sich nach jahrzehntelanger Tätigkeit in verschiedensten Funktionen in der BVV Mitte nach Ablauf der Legislaturperiode seinen wohlverdienten “Ruhestand” aus seiner langen, aktiven BVV-Tätigkeit antritt.

Insgesamt ist unsere BVV-Liste aber eine ausgewogene Mischung aus erfahrenen Genossinnen und Genossen und vielen neuen Gesichtern, die zusammen tatsächlich auf eine gut arbeitende und teamfähige Fraktion hoffen lassen.

Ähnlich sieht es auch bei unseren Kandidatinnen und Kandidaten für das Abgeordnetenhaus aus. Hier treten für den Wahlkreis I (WK I) Astrid Hollmann, für den WK II unser Landesvorsitzender Dr. Jan Stöß, für “unseren” WK III Thomas Isenberg, für den WK IV Andreas Wiedermann, für den WK V Bruni Wildenhein-Lauterbach, für den WK VI unser Präsident des Abgeordnetenhauses Ralf Wieland und für den neuen WK VII Dr. Maja Lasic an.

Die Bezirksliste fürs Abgeordnetenhaus sieht wie folgt aus: 1. Ralf Wieland, 2. Bruni Wildenhein-Lauterbach, 3. Dr. Jan Stöß, 4. Astrid Hollmann, 5. Thomas Isenberg, 6. Dr. Maja Lasic, 7. Andreas Wiedermann, 8. Frank Kirstan, 9. Hans-Jörg Horstmeier, 10. Tom Mix.

Ich wünsche schon jetzt allen Kandatinnen und Kandiaten eine erfolgreiche Wahl und verspreche, dass wir als Abteilung unser bestmögliches tun werden, um den Wahlkreis III erneut direkt zu holen und ein starkes Ergebnis auch für die BVV einzufahren!

Nach diesen doch längeren Worten wünsche ich Euch allen im Namen Eures gesamten Vorstandes ein entspannte Adventszeit, fröhliche Weihnachtstage im Kreise Eure Liebsten und einen guten Rutsch ins neue Jahr 2016!

Ich freue mich, Euch alle gesund und munter und voller Tatendrang auf unserem Neujahrsempfang am 15. Januar um 19 Uhr im Geparo wiederzusehen! Bitte gebt uns für die Reservierung bis Weihnachten Bescheid, ob ihr kommt und ob Ihr gegebenenfalls mit Anhang kommt! Denn Eure Partnerinnen und Partner und Freundinnen und Freunde sind herzlich eingeladen! Wie immer werde ich dort auch unsere 10, 25, 40 und 50 jährigen Jubilare ehren!

Euer Marek Much

SPD-Bellevue gedenkt der letzten freien Rede von Otto Wels

wels1

Die SPD-Bellevue hat am 23. März der letzten freien Rede von Otto Wels gegen das Ermächtigungsgesetz gedacht. Die SPD-Bellevue hat – dank einer privaten Spende von Peer Steinbrück  - eine informative Gedenktafel in Sichtweite von Kanzleramt und Reichstag, vor dem Eingang zum “TIPI”-Zelt, zum Gedenken an die Geschehnisse in der Krolloper am 23.03.1933 aufgestellt. Seit deren Errichtung mit großer Unterstützung des Vereins Berliner Unterwelten e.V. treffen wir uns als Abteilung jedes Jahr dort und gedenken der mutigen und letzten freien Rede im Deutschen Reichstag.

SPD-Bellevue Mitgliederversammlung am 10.2.

MV102

Die SPD-Bellevue hat am 10.2.2015 ihre Mitgliederversammlung im Rathaus Tiergarten abgehalten. Zu Gast war Manfred Nowak von der AWO-Mitte, der zum Thema der Flüchtlingsituation in Berlin referierte.

SPD-Bellevue feiert Neujahrsempfang mit Jubilahrsehrung

nje2

nje2

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

Die SPD-Bellevue hat am 9.1 ihren Neujahrsempfang gefeiert. Mit vielen Gästen wurden interessante Gespräche geführt und die SPD-Bellevue freut sich, dass wieder viele Gäste aus der Politik den Weg zum Neujahrsempfang gemacht haben. Auf ein erfolgreiches politisches Jahr 2015.

SPD heißt Fahrgäste der neuen Moabit-Straßenbahn willkommen

gruppe

Die  SPD hat am 14.12.2014 auf dem provisorischen Bahnsteig die Fahrgäste der neuen Straßenbahn durch Moabit begrüßt und mit einem Becher Glühwein und dem Stadtblatt willkommen geheißen.

Frühverteilung zum neuen Bürgermeister Michael Müller

frueverteilung

Die SPD-Bellevue hat am Morgen nach der Wahl Michael Müllers, zum neuen Regierenden Bürgermeister, eine Frühverteilung des Stadtblattes durchgeführt. Der Erfolg der Verteilung zeigt, dass das Interesse der Berlinerinnen und Berliner groß ist für den neuen Bürgermeister.

Wordpress Theme by Sven Rixen